11
Microsoft PowerPoint 
2007 oder 2010 
(Schaltfläche PDF 
erstellen)
Aktuelle 
Präsentation als 
Ganzes
Direktkonvertierung mit 
aktuellen Einstellungen 
(aus PowerPoint aufrufbar)
Über Speichern 
unter als lokale Datei, 
E-Mail oder beides
Microsoft Outlook 
und Lotus Notes 
(Anhänge als PDF 
speichern)
Ein oder mehrere 
E-Mail-Anhänge
Direktkonvertierung aller 
Anhänge oder über ein 
Auswahlfeld; Zugriff auf 
Einstellungen
Vordefiniert oder über 
Speichern unter als 
lokale Datei
Microsoft Outlook 
und Lotus Notes 
(PDFs erstellen und 
anhängen)
Eine oder mehrere 
Dateien auf lokalem 
Computer
Direktkonvertierung mit 
aktuellen Einstellungen 
(kein Zugriff auf 
Einstellungen)
PDF als Anhang an 
aktuelle Nachricht
Microsoft Internet 
Explorer
Aktuelle Webseite 
oder Link zu anderer 
Seite
Direktkonvertierung mit 
aktuellen Einstellungen; 
Einstellungen aus Internet 
Explorer aufrufbar
Über Speichern 
unter lokal speichern, 
E-Mail oder Cloud-
Speicherung
Ausgangspunkt
Quelldateien
Konvertierungs-
methode
Ziel
Pdf find and replace text - search text inside PDF file in C#.net, ASP.NET, MVC, Ajax, WinForms, WPF
Learn how to search text in PDF document and obtain text content and location information
search pdf for text; select text in pdf reader
Pdf find and replace text - VB.NET PDF Text Search Library: search text inside PDF file in vb.net, ASP.NET, MVC, Ajax, WinForms, WPF
Learn How to Search Text in PDF Document and Obtain Text Content and Location Information in VB.NET application
convert pdf to word searchable text; select text pdf file
12
PDFs mit PDF Converter Professional 
erstellen 
Klicken Sie in der Werkzeugleiste Datei von PDF Converter 
Professional auf die Schaltfläche Neue PDF 
oder wählen Sie aus 
dem Menü Datei den Befehl Neue PDF. Siehe Abbildung unten. Sie 
können eine leere PDF-Datei erstellen oder mit der Option Aus Datei im 
Dialogfeld Öffnen eine oder mehrere Dateien auswählen, auch wenn sie 
in unterschiedlichen Anwendungen erstellt wurden. Die nächsten drei 
Befehle öffnen den PDF Create-Assistenten, in dem Sie die Einzelheiten 
der PDF-Erstellung festlegen können. Außerdem lassen sich Dateien, die 
mit einer druckfähigen Anwendung erstellt wurden, einfach in den 
Arbeitsbereich von PDF Converter Professional ziehen. Dies entspricht 
dem Befehl Aus Datei.
1. Die Befehle Mehrere Dateien erstellen, 
Mehrere Dateien kombinieren und 
Dateien überlagern funktionieren mithilfe 
des PDF Create-Assistenten. Die 
Einstellungen werden über Profile 
vorgenommen.
2. Direktkonvertierung über das Dialogfeld 
Öffnen. Es werden die Einstellungen aus 
dem Dialogfeld Nuance PDF Create-
Eigenschaften verwendet, auf das Sie 
über Datei > Drucken zugreifen können. 
Bei Auswahl mehrerer Dateien wird pro 
Datei eine PDF erstellt.
3. Eine leere PDF-Datei erstellen.
4. Direktkonvertierung des Inhalts der Zwischenablage mit den aktuellen Einstellungen.
5. Direktkonvertierung über die Benutzeroberfläche des Scanners (Scannen in neues 
Dokument, Scannen in vorhandenes Dokument, Scannen und markieren). Bei Verwendung 
eines ADF können u. U. auch mehrere Seiten gleichzeitig eingegeben werden.
VB.NET PDF replace text library: replace text in PDF content in vb
and ASP.NET webpage. Find and replace text in PDF file in preview without adobe PDF reader component installed. Able to pull text
how to make pdf text searchable; how to select all text in pdf
VB.NET PDF File Merge Library: Merge, append PDF files in vb.net
When you have downloaded the RasterEdge Image SDK for .NET, you can unzip the package to find the RasterEdge.Imaging.PDF.dll in the bin folder under the root
search text in pdf using java; how to select all text in pdf file
13
PDFs über das Dialogfeld „Drucken“ 
erstellen 
In druckfähigen Anwendungen werden im Dialogfeld Drucken 
Druckertreiber zum Drucken in PDF angezeigt. Laden Sie eine in PDF 
zu konvertierende Datei und wählen Sie den Befehl Datei > Drucken. 
Wählen Sie als Druckernamen Nuance PDF Create. Legen Sie, falls 
gewünscht, einen Seitenbereich sowie andere Einstellungen fest. Es 
wird nur eine PDF-Datei erstellt, auch wenn Sie mehrere Exemplare 
anfordern. Klicken Sie auf Eigenschaften, um die Konvertierungseinstel-
lungen zu überprüfen bzw. zu ändern. Klicken Sie auf OK, um die PDF-
Erstellung zu starten. In der Standardeinstellung wird das Dialogfeld 
Speichern unter eingeblendet. Klicken Sie im Dialogfeld mit den 
Druckoptionen auf Eigenschaften und öffnen Sie das Register PDF-
Einstellungen, um das Speichern von Dateien zu automatisieren. Mit 
diesem Druckbefehl stehen keine Profile zur Verfügung.
PDFs im PDF Create-Assistenten erstellen 
Der Assistent wird über das Windows-Startmenü aufgerufen. Mithilfe 
des Assistenten können Sie eine Liste der zu konvertierenden Dateien 
erstellen. Diese Dateien können aus unterschiedlichen Anwendungen 
stammen. Sie können die Dateien in der zuvor festgelegten Reihenfolge 
zu einer einzelnen PDF-Datei zusammenfassen oder jede Datei einzeln 
konvertieren. Mehrere Dateien lassen sich zu einem einzelnen PDF-
Paket zusammenstellen. Anhand der Überlagerungsfunktion können 
Dateien auch übereinander angeordnet werden. 
Im Assistenten wird die PDF-Erstellung anhand von Profilen gesteuert. 
Profile beinhalten einen kompletten Satz an Einstellungen, die für ein 
bestimmtes Konvertierungsergebnis bestimmt sind. Das Programm 
bietet sieben vordefinierte Profile. Sie können zusätzlich eigene Profile 
definieren. Genauere Anleitungen dazu finden Sie in der Hilfe.
VB.NET PDF File & Page Process Library SDK for vb.net, ASP.NET
document. If you find certain page in your PDF document is unnecessary, you may want to delete this page directly. Moreover, when
how to make a pdf file text searchable; convert pdf to searchable text
VB.NET Create PDF Library SDK to convert PDF from other file
Create writable PDF file from text (.txt) file in VB.NET project. you can download the RasterEdge .NET Image SDK and find the PDF processing component DLL
select text in pdf; how to select text in pdf reader
14
* weitere Optionen für die Zusammenstellung:
•  
Dateien in einer einzigen PDF-Datei zusammenführen (in der von 
Ihnen festgelegten Reihenfolge und mit der Möglichkeit, ein 
Lesezeichen für jede Eingabedatei zu erstellen)
•  
Dateien in einem PDF-Dokument überlagern (mit 
Überlagerungsoptionen)
•  
Dateien in einem PDF-Paket zusammenstellen (mit Optionen)
Ändern der 
Profilein-
stellungen
Ziehen Sie die Eingabedateien per Drag&Drop in 
diesen Bereich oder klicken Sie auf Hinzufügen.
Auswahl 
des Profils
Zeigt die aktuellen 
Speichereinstellungen 
an
Startet die PDF-
Erstellung
Ändern der Speicher-
einstellungen
Entfernt alle Dateien 
aus der Liste
Entfernt die ausgewählten 
Dateien aus der Liste
Verschiebt die ausgewählten 
Dateien nach oben oder unten 
Anweisungen für die 
Zusammenstellung*
C# HTML5 PDF Viewer SDK deployment on Visual Studio .NET
Unzip the download package and you can find a project XDoc.PDF.HTML5 Viewer Demo or XDoc.PDF.HTML5 Editor Once done debugging with x86 dlls, replace the x86
how to make a pdf document text searchable; pdf find and replace text
VB.NET PDF - Deploy VB.NET HTML5 PDF Viewer on Visual Studio.NET
to How to Build Online VB.NET PDF Viewer in Unzip the download package and you can find a project named XDoc Once done debugging with x86 dlls, replace the x86
convert pdf to searchable text online; search pdf files for text programmatically
15
Klicken Sie auf Profile, um die Einstellungen für ein Profil zu ändern 
oder um ein neues Profil aus einem vorhandenen Profil zu erstellen.
Erstellt aus dem 
ausgewählten Profil ein 
Profil mit anderem 
Namen. Ändern Sie die 
Einstellungen und 
speichern Sie mit OK.
Setzt die 
Einstellungen des 
ausgewählten 
Profils auf die 
Standardwerte 
zurück.
Öffnet die 
Einstellungen für 
MRC-Komprimierung 
und die Erstellung 
durchsuchbarer PDFs.
2. Auswahl 
der Optionen
1. Auswahl 
des Profils
3. Festlegen 
der Einstellungen
Löscht das 
ausgewählte 
Profil nach 
Warnmeldung.
Informationen zum Erstellen von PDF-Dateien mit Tags bzw. 
durchsuchbaren PDFs sowie über die Vorteile von MRC-
Komprimierung finden Sie in der Hilfe.
Klicken Sie auf OK, um das ausgewählte Profil mit den definierten 
Einstellungen zu verwenden.
Klicken Sie dann im Assistenten auf die Schaltfläche PDF-Erstellung 
starten 
. Das Dialogfeld Auftragsinformationen wird 
eingeblendet. Es enthält Listen der Eingabe- und Ausgabedateien und 
zeigt den Konvertierungsstatus an. Doppelklicken Sie auf eine PDF-
Datei, um sie zu öffnen.
C# PDF File Permission Library: add, remove, update PDF file
Text: Replace Text in PDF. Image: Insert Image to PDF. Image: Remove Image from using RasterEdge.XDoc.PDF; In the following code table, you will find a piece of
how to select text in pdf; can't select text in pdf file
VB.NET PDF File Permission Library: add, remove, update PDF file
to PDF. Text: Delete Text from PDF. Text: Replace Text in PDF. In the following code table, you will find a VB NET code sample for how to set PDF file permissions
convert pdf to word searchable text; how to select text in pdf image
16
PDFs im Windows Explorer erstellen
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei. Folgendes 
Kontextmenü wird eingeblendet:
Zeigen Sie auf die erste Option und wählen Sie aus dem Untermenü ein 
Profil aus. Für die PDF-Erstellung wird nun das ausgewählte Profil mit 
den zugehörigen Einstellungen verwendet. Klicken Sie auf Bearbeiten, 
um die Profileinstellungen vor der PDF-Erstellung anzupassen oder ein 
neues Profil zu erstellen. Die zweite Menüoption zeigt die aktuelle 
Speichereinstellung an. Klicken Sie auf die angezeigte Einstellung, 
um sie zu ändern.
Wenn Sie mehrere Dateien ausgewählt haben, wird mit einem 
Rechtsklick folgendes Kontextmenü angezeigt:
Zeigen Sie auf die erste Menüoption und wählen Sie ein Profil, um 
aus jeder ausgewählten Datei eine PDF-Datei zu erstellen. Um alle 
ausgewählten Dateien in einer PDF-Datei zusammenzufassen, wählen 
Sie die Option zum Kombinieren, Überlagern oder Erstellen eines PDF-
Pakets sowie das gewünschte Profil. Die letzte Option zeigt die aktuelle 
Speichereinstellung an. Klicken Sie auf die angezeigte Einstellung, um 
sie zu ändern.
17
PDFs in Microsoft Word erstellen
1. Öffnen Sie das Word-Dokument.
2. Wählen Sie im Menü Nuance PDF den Befehl PDF erstellen oder 
klicken Sie auf 
. In Word 2007 oder 2010 finden Sie diese 
Option im Register Nuance PDF.
3. Das Dialogfeld Speichern unter wird eingeblendet. Übernehmen 
Sie die angezeigten Standardwerte für Zielordner und Dateinamen 
oder ändern Sie sie.
4. Sie können ggf. Dokumentinformationen (z. B. Schlüsselwörter) 
hinzufügen oder die Option Metadaten einbetten wählen (siehe 
unten).
5. Mit der Schaltfläche 
erstellen Sie eine PDF-Datei und hängen 
eine Kopie davon an eine E-Mail an.
Dialogfeld „Nuance PDF-Einstellungen für Word“
Dieses Dialogfeld kann in Microsoft Word über die Schaltfläche 
in 
der Symbolleiste oder über das Menü Nuance PDF aufgerufen werden. 
In Word 2007 und 2010 finden Sie diese Option im Register Nuance 
PDF. Sie können damit Einstellungen definieren, die nur verwendet 
werden, wenn Sie in Word eine PDF-Datei mit der Schaltfläche PDF 
erstellen (nicht dem Befehl Drucken) erzeugen. Sie können festlegen, 
welche Absatzstile des Word-Dokuments in der PDF-Datei in 
Lesezeichen umgewandelt, welche Kommentare übertragen, wie Links 
angezeigt und welche Elemente mit Tags versehen werden sollen. 
Wählen Sie unter Erweiterte Einstellungen die Option Metadaten 
einbetten, um Dokumentinformationen (Thema, Verfasser, Schlüssel-
wörter ...) aus dem Word-Dokument in die PDF-Datei zu übertragen. 
Auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen haben Sie Zugriff auf 
alle PDF-Erstellungsoptionen.
18
PDFs in Microsoft Excel und PowerPoint 
erstellen
1. Öffnen Sie die Excel-Datei bzw. die PowerPoint-Präsentation.
2. Wählen Sie im Menü Nuance PDF den Befehl PDF erstellen oder 
klicken Sie auf 
3. Das Dialogfeld Speichern unter wird eingeblendet. Übernehmen 
Sie die angezeigten Standardwerte für Zielordner und Dateinamen 
oder ändern Sie sie.
4. Mit der Schaltfläche 
erstellen Sie eine PDF-Datei und hängen 
eine Kopie davon an eine E-Mail an.
5. Um die PDF-Erstellungsoptionen zu ändern, klicken Sie auf 
Sie können festlegen, ob Kommentare und Hyperlinks in die PDF-
Datei übernommen und Lesezeichen angelegt werden sollen. In 
Excel wird jedes Arbeitsblatt, in PowerPoint jede Folie als 
Lesezeichen übertragen. Wählen Sie die Option Metadaten 
einbetten, um Dokumentinformationen aus dem Quelldokument 
in die PDF-Datei zu übertragen. 
PDFs in E-Mail-Anwendungen erstellen
In Microsoft Outlook wird eine Werkzeugleiste eingefügt; in Lotus 
Notes (Version 8.5) sind die entsprechenden Befehle im Menü Aktionen 
verfügbar. In Outlook 2007 und 2010:
1. Klicken Sie auf 
, um die Anhänge der aktuellen Nachricht ins 
PDF-Format zu konvertieren und in einem bestimmten Ordner zu 
speichern.
2. Klicken Sie auf 
, um die Einstellungen zu öffnen. Legen Sie fest, 
ob die Anhänge im Hintergrund konvertiert und an den zuletzt 
verwendeten Ordner gesendet werden sollen, oder ob einzelne 
Anhänge und der Zielordner manuell ausgewählt werden müssen.
19
3. Klicken Sie in einer neuen Nachricht oder Antwort in der Nuance-
Werkzeugleiste auf 
, um eine oder mehrere Dateien auf Ihrem 
Computer auszuwählen, die Sie ins PDF-Format konvertieren und 
an die Nachricht anhängen möchten.
HINWEIS: In Outlook 2003 werden diese Schaltflächen anders 
dargestellt.
HINWEIS: Wenn die Schaltflächen 
in Word, Excel oder 
PowerPoint 2003 nicht zu sehen sind, aktivieren Sie unter Ansicht > 
Symbolleisten die Option Nuance PDF. In Office 2007 und 2010 müssen 
Add-ins aktiviert sein, damit das Nuance-Register in der 
Multifunktionsleiste zu sehen ist (siehe Fehlerbehebung für PDF Create in 
der Hilfe).
HINWEIS: In PDF Converter Professional können ausgewählte E-Mails 
oder Ordner mit PDF Create als PDF archiviert werden. Weitere 
Informationen finden Sie in der Hilfe unter E-Mail-Anhänge archivieren.
PDFs im Internet Explorer erstellen
1. Rufen Sie eine Webseite auf, die Sie als PDF-Datei erfassen 
möchten.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche PDF erstellen 
. Sie haben drei 
Möglichkeiten: Entweder Sie erstellen eine PDF-Datei aus der 
Webseite oder fügen ihren Inhalt in eine vorhandene PDF-Datei ein 
oder erstellen eine PDF-Datei und hängen diese an eine neue leere 
Nachricht in Ihrem E-Mail-Programm (Outlook oder Lotus Notes) 
an. Außerdem können Sie sie in der Cloud oder (in PDF Converter 
Enterprise) in einem DMS speichern.
Über die Dropdown-Liste der Schaltfläche können Sie auch die Erstel-
lungsoptionen aufrufen. Um eine mit der aktuellen Webseite verlinkte 
Seite ins PDF-Format zu verwandeln, klicken Sie mit der rechten 
Maustaste auf den Link und wählen PDF-Datei aus Linkinhalt 
erstellen.
20
Dialogfeld „Eigenschaften von Nuance PDF 
Create“
Hiermit können Sie die Konvertierung detailliert steuern, ohne den PDF 
Create-Assistenten zu öffnen. Auf dem Register Allgemein können Sie 
Seitenformat, Ausrichtung und Auflösung der PDF-Dateien definieren 
und festlegen, ob die PDF-Dateien im Graustufen- oder Farbformat 
erstellt bzw. nach der Konvertierung angezeigt werden sollen. Auf der 
Registerkarte PDF-Einstellungen werden die PDF-Version, Schriftar-
teneinbettung, Komprimierungsstufen, Passwörter und Wasserzeichen 
definiert. Sie können außerdem den Namen Ihrer PDF-Zieldatei(en) und 
Eigenschaften wie Titel, Verfasser, Thema und Stichwörter festlegen. Sie 
können außerdem veranlassen, dass PDF-Dateien an eine versandbereite 
E-Mail angehängt werden.
Das Dialogfeld Eigenschaften von Nuance PDF Create lässt sich über das 
Dialogfeld mit den Druckeinstellungen der jeweiligen Anwendung 
aufrufen. Wenn Sie mit dem PDF Create-Assistenten oder im Windows 
Explorer arbeiten, werden diese Einstellungen in den Profilen vorge-
nommen. In Microsoft Word rufen Sie diese Einstellungen über das 
Menü Datei > Drucken und nicht über die Schaltfläche PDF erstellen 
auf. Sie können auch in der Registerkarte Erweiterte Einstellungen 
über die Schaltfläche Einstellungen darauf zugreifen.
Documents you may be interested
Documents you may be interested